Head

Graphene 360 Speed MP lite

4.25 4 Tests

Allgemeine Informationen

HEAD stellt neue Schläger der Speed-Serie vor und geht damit den nächsten technologischen Schritt in Sachen Geschwindigkeit und Performance auf dem Tennisplatz. Die neuen Speed-Rackets werden vor allem von Novak Djokovic und Alexander Zverev empfohlen.

Mit der Firma HEAD haben die beiden Topspieler in den vergangenen Jahren große Siege errungen - nun soll eine Weiterentwicklung der Speed-Serie für noch mehr Power bei den Top-Stars im Tennis-Circuit sorgen.

Pünktlich zur anstehenden Hartplatzsaison legt HEAD mit einem überarbeiteten Modell der beliebten Speed-Serie nach. Optisch besticht das neue Arbeitsgerät von "Nole" und "Sascha" weiterhin durch ein schlichtes Design. In modischem Schwarz und Weiß gehalten, konzentriert sich Head voll auf die Performance des Schlägers.

Als optisches Highlight sorgen im Rahmen durchsichtige Carbonfasern für powervollen und modernen Look, die den Blitzeffekt des Schlägers unterstreichen.

Getreu nach dem Motto "Blink and you miss it" ist die Speed-Serie - wie es der Name schon verrät - voll auf die Geschwindigkeit ausgelegt. Zu alt bewährter Technik fügt sich die neue 360-Graphene-Technik hinzu, die dem Spieler noch mehr Kontrolle bei voller Power verspricht.

Der SPEED MP LITE wurde für junge, ehrgeizige Spieler entwickelt, die alle Vorteile der MP-Version in einer leichteren Ausführung für einfachere Handhabung benötigen.


Testberichte

Martin V. Gerecke
Martin V. Gerecke
4.67
LK 8
TC Blutenburg München
Niclas Kühn
Niclas Kühn
4.22
LK 11
TC Wilstedt
Sabrina Biondic
Sabrina Biondic
4.67
LK 3
TC Noris WB Nürnberg
Stefanie Hannmann
Stefanie Hannmann
3.44
LK 13
Wiesbadener THC